Skip to main content

Fraktion DIE LINKE im Regionalrat

Pressemitteilung "Große Koalition gegen Bürgerwillen: Autohof Elsdorf durchgesetzt"

Pressemitteilung

der Fraktion DIE LINKE. und der Vertreterin der PIRATEN im Regionalrat Köln

Große Koalition gegen Bürgerwillen:

Autohof Elsdorf durchgesetzt

In der Sitzung des Regionalrates Köln am 7. Juli 2017 stand unter TOP 5) der Tagesordnung ein  Beschluss der  Regionalplanänderung zur Errichtung eines Autohofes im Elsdorfer Ortsteil Heppendorf .

Seit Jahren gibt es zu diesem Thema eine Auseinandersetzung zwischen der CDU-geführten Stadt Elsdorf und einer Bürgerinitiative.

Diese Initiative hat sich mit großem Engagement und Sachverstand gegen die Errichtung des Autohofes und somit gegen die geplante Änderung des Regionalplanes gewandt.

Für die Bürgerinitiative, aber auch für die Fraktion DIE LINKE. sowie die Vertreterin der PIRATEN im Regionalrat, hat sich bis heute nicht die Notwendigkeit erschlossen, einen  Autohof in Elsdorf zu bauen. 

Nach jahrelangen Umwegen, Neu- und Umplanungen, Absprung von Investoren und Ablehnung durch die Stadt Kerpen wurde jedoch in der Sitzung am 07.07.2017 mit den Stimmen von CDU, SPD, Grünen und FDP die Planänderung gegen Bedenken z.B. durch die Landwirtschaftskammer und die Naturschutzverbände  durchgesetzt und mit fadenscheinigen Argumenten begründet.

Yvonne Plum, die Vertreterin der PIRATEN, zeigte sich insbesondere enttäuscht davon, wie oberflächlich auf die sehr detaillierten Argumente der Autohof-Gegner eingegangen wurde: „Das ist eine traurige Missachtung des beachtlichen Engagements, welches Verbände und betroffene Bürger hier gezeigt haben.“

 „Im Interesse eines privaten Investors werden hier die Schutzrechte von Bürgern in für mich unzulässiger Weise eingeschränkt,“ erklärt Peter Singer, Fraktionsvorsitzender der LINKEN. „ Ich hoffe aber, dass es noch zu einem Umdenken des Elsdorfer Stadtrates kommen wird, wenn die Planung in der Gemeinde umgesetzt werde soll.“   

Bei Nachfragen steht Ihnen für die Fraktion DIE LINKE. Herr Singer unter 01 57/36 80 72 84 zur Verfügung.

Für die PIRATEN-Partei erreichen Sie Frau Plum unter 01 52/581 062 95.

Peter Singer                                                                    Yvonne Plum

Fraktionsvorsitzender                                                        Mitglied des Regionalrates

Fraktion DIE LINKE.                                                                        PIRATEN

Im Regionalrat Köln                                                           im Regionalrat Köln